England: Carols

In England feiert man das Weihnachtsfest am 25. Dezember – aber auch hier ist die Zeit der Vorfreude die schönste Zeit. Man hängt seine „Stockings“ – bunte Socken – an den Kamin, hängt Mistelzweige und Stechpalmzweige auf, kleine Gruppen ziehen von Haus zu Haus und singen Weihnachtslieder „Carols“ wie zum Beispiel „We wish You a merry Christmas“ oder „Joy to the world. Den englischen Kindern bringt „Father Christmas“ die Geschenke. Als Festschmaus gibt es den traditionellen Weihnachtstruthahn, mit Plumpudding und Eierspeise. Engländer feiern Weihnachten ausgelassen und farbenfroh.