Krippe bauen

Bastelanleitung

1. Zuerst aus dem Schuhkarton eine lange Seitenwand herausschneiden.

2. Danach die Mitte von den schmalen Seitenwänden ausmessen und dort bis zum Boden durchschneiden. Die losen Hälften nach unten biegen.

3. Bei der herausgeschnittenen Seitenwand die Mitte der langen Seite ausmessen. Mit Lineal und Bleistift zwei Linien von der Mitte schräg nach unten ziehen, aber nicht ganz bis zu den Ecken. Unten musste ein Kleberand von ungefähr zwei Zentimeter Breite stehen bleiben. Entlang der schrägen Linien abschneiden. Den so entstandenen Giebel außen an die lange Rückseite der Schachtel kleben.

4. Für das Dach vom Deckel der Schuhschachtel an einer Schmalseite den Rand abschneiden. Den Deckel dann der Länge nach halbieren. Die restlichen Ecken einschneiden.

5. Die eine Hälfte des Deckels an der langen Innenkante mit Klebstoff bestreichen, sie an den Giebel kleben und ein wenig festhalten, bis der Klebstoff getrocknet ist. Die zweite Deckelhälfte genauso auf der anderen Seite befestigen. Zum Schluss die kurzen Randstücke oben am Giebel aufeinander kleben.

6. Die Krippe mit brauner Abtönfarbe grundieren und gut trocknen lassen Danach mit Moos, Stroh und Figuren dekorieren.